Adresse

St. Josefspflege Mulfingen gGmbH
Unterer Bach 2
74673 Mulfingen

Fon 07938/9031-0
Fax 07938/9031-50
info@josefspflege.de


 

Die St. Josefspflege Mulfingen gGmbH ist Mitglied in der Arbeits- Gemeinschaft der Dienste und Einrichtungen für Erziehungshilfen in der Diözese Rottenburg-Stuttgart


Home > Weitere Leistungen > Circus Nixklappi

Circus Nixklappi

Die Gründung der Gruppe „Zirkuskünste“ war im Jahr 1992.
Der Pädagoge Stefan Kertzscher betreute bis zum Jahr 2002 wechselnd etwa 14 Jugendliche, die mit Jonglieren, Clownerie und anderen zirzensischen Künsten einmal in der Woche fleißig am Üben waren.
Natürlich wechselten die Teilnehmer immer wieder, dennoch kamen einige Auftritte in kleineren und größeren Rahmen zustande.

Seit Herbst 2002 leitet der Zauberkünstler und Pädagoge Enzo Paolo die Jugendlichen an.
Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Diabolo, Jonglieren, Einrad, Rola-Rola und Akrobatik.
Dazu kommen noch Jonglierteller und -Hüte, Keulen, Ringe, gelegentlich fliegen auch mal Fackeln durch die Gegend.

Zirkuskünste sind durchaus sehr schwierig zu erlernen.
So gibt es einzelne Teilnehmer mit wenigen Schwerpunkten bis hin zu richtigen Multitalenten, die alles ausprobieren und in vielen Bereichen weitgehende Fertigkeiten entwickeln.

Bei den Auftritten gibt jeder sein Bestes, sodass der Applaus der Zuschauer immer sicher ist.
Denn auch die Zuschauer spüren, dass die Jungs wirklich etwas gelernt haben, was nur wenige können.

So sind die wöchentlichen Zirkusstunden durchaus anstrengende, aber auch lohnende Arbeit.
Denn auch die Jungs spüren, dass sie etwas erlernen und können, was sie von anderen Freunden abhebt und wodurch sie sich durchaus der Bewunderung ihrer Freunde sicher sein können.